Shu Qi – bezaubernde Schauspielerin aus Taiwan

Zu den schönsten und berühmtesten Schauspielerinnen Taiwans gehört die am 16. April 1976 in Taipeh geborene Shu Qi. Nachdem sich die attraktive Taiwanesin in den 90er-Jahren für diverse Magazine ausgezogen hatte, begann sie ihre Karriere als Schauspielerin.

Die bezaubernde taiwanische Schauspielerin Shu Qi

Die taiwanische Schauspielerin Shu Qi | Foto: Andrew John Roth | Lizenz: CC BY-SA 2.0 | kurz




Filmkarriere von Shu Qi

Ihre ersten Filme waren überaus erotisch. So gab Shu Qui ihr Filmdebüt 1996 in „Sex and Zen II“. Auch spielte sie im gleichen Jahr in „Viva Erotica“ mit.

In den Folgejahren wechselte Shu Qi das Genre und wirkte beispielsweise in den Filmen „Love is not a Game, but a Joke“ und „Bishonen… Beauty“ mit. Letzterer war ein überaus erfolgreicher und viel gepriesener Liebesfilm. 1999 übernahm Shu Qi neben Jackie Chan eine Hauptrolle im Martial-Arts-Film „Under Control“.

International gelang ihr der Durchbruch insbesondere mit dem Actionfilm „The Transporter“, in dem sie neben dem berühmten Filmstar Jason Statham als weibliche Hauptrolle überzeugte.

Überaus überzeugend war auch ihre Darstellung im Episodenfilm „Three Times“, für die sie 2005 beim „Golden Horse Film Festivel“ als beste Schauspielerin geehrt wurde. 2006 spielte Shu Qi die weibliche Hauptfigur Aryong Lim in „Killerlady“.

Steckbrief von Shu Qi

Name: Shu Qi
Geburtsdatum: 16. April 1976
Geburtsort: Taipeh (Taiwan)
Sternzeichen: Widder
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: dunkelbraun
Größe: 168 cm
Offizielle Webseite: http://www.shuqiworld.com/
Facebook: https://www.facebook.com/SHU-QI-33052473779/
Instagram: https://instagram.com/sqwhat/
IMDb: http://www.imdb.com/name/nm0795517/




Du möchtest einen Kommentar zu „Shu Qi – bezaubernde Schauspielerin aus Taiwan“ schreiben? Gern kannst du unsere Kommentarfunktion nutzen und uns deine Meinung mitteilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.